Was muss ich tun - Beichte

Manchmal belastet uns etwas sehr schwer und wir haben keinen Mensch, dem wir dies sagen können. Wir Christen können dies vor unserern Gott bringen und IHM anvertrauen und bitten, dass ER uns vergibt und verzeiht. Dies kann in der Beichte geschehen.

Am besten rufen Sie an: 09543 - 63 88. Gerne vereinbare ich mit Ihnen einen Besuchstermin und kommen zu Ihnen nach Hause, wenn Sie dies wünschen. Oder wir treffen uns bei mir im Amtszimmer. Ich nehme mir Zeit für ein Gespräch mit Ihnen. Im Laufe des Gesprächs können Sie auch beichten.

Als Pfarrerinnen und Pfarrer unterliegen dem Beichtgeheimnis, welches auch vom Staat geachtet und geschützt wird.

Die Formen der Beichte