Matthäuskirche - Buttenheim

Geschichte der Matthäuskirche Buttenheim

Matthäuskirche.Buttenheim1Die Buttenheimer Matthäuskirche ist der jüngste Kirchenbau im Kirchenkreis Bayreuth. Als sich im Jahre 2007 abzeichnete, dass die Buttenheimer Schlosskapelle künftig nicht mehr für Gottesdienste zur Verfügung stehen würde, reiften seit April 2008 im Kirchenvorstand die Pläne heran, eine neue Kirche in Buttenheim zu bauen. Als Architekt konnte schließlich Christoph Gatz gewonnen werden, dessen Pläne eine kleine, funktionale, dabei aber einladende Kirche mit freistehendem Glockenträger vorsahen. Die Grundsteinlegung erfolgte im Juli 2012. Mit der Weihe der Matthäuskirche im September 2013 verfügt die Kirchengemeinde nach nunmehr über 400 Jahren erstmals über ein eigenes Gotteshaus in Buttenheim.

 Matthäuskirche.Buttenheim2

Matthäuskirche.Buttenheim3

(c) Bilder: AUST