Gottesdienste

Unsere Gottesdienstangebote (Andachten) in der Coronakrise

Liebe Gemeindemitglieder,

mittlerweile haben wir sowohl in Buttenheim, in Strullendorf und in Hirschaid die Möglichkeiten Gottesdienste / Andachten im Freien zu halten. Dies werden wir erst einmal beibehalten (müssen), wenn es keine Änderungen der Sicherheitsauflagen im Positiven oder Negativen geben wird. Somit bieten wir unter diesen Voraussetzungen nachstehende gottesdienstliche Veranstaltungen / Andachten an, in der Hoffnung, dass auch jedes Mal das Wetter mitspielt:

Sonntag, Exaudi, den 24. Mai 2020

10.30 Uhr Andacht im Garten der St. Laurentiuskirche

Bitte benutzen sie den Eingang von der Hauptstraße her. Das Gelände ist weitläufig genug, so dass wir genügend Stehplätze (höchstens 50) für Sie als Gottesdienstbesucher markieren können, mit genügenden Sicherheitsabstand von zwei Metern (auch für Hausgemeinschaften zusammen möglich).

Sollte es an diesem Tag regnen, weichen wir in die Kirche aus. Dort finden 21 Personen Platz. Hierbei haben alle Teilnehmenden zwingend einen „Mund-Nase-Schutz“ während der ganzen Zeit zu tragen und die Hände müssen hier beim Betreten des Kirchenraumes desinfiziert werden. Einmalmasken und Desinfektionsmittel stehen hierfür von Seiten der Kirchengemeinde aus zur Verfügung.

18.00 Uhr Andacht im Garten an der Matthäuskirche

Hier ist die Teilnehmerzahl auf 25 Plätze begrenzt. 

Pfingstsonntag, den 31. Mai 2020

9.00 Uhr Andacht auf der Wiese hinter dem Hirschaider Rathhaus.

Bitte benutzen sie den Eingang von der Hauptstraße her. Das Gelände ist weitläufig genug, so dass wir genügend Stehplätze (höchstens 50) für Sie als Gottesdienstbesucher markieren können, mit genügenden Sicherheitsabstand von zwei Metern (auch für Hausgemeinschaften zusammen möglich).Das Gelände ist zentral in Hirschaid, gut fußläufig zu erreichen und bietet genügend Parkplätze direkt im Parkhaus oder auf dem Parkdeck. 

Pfingsmontag, 1. Juni 2020

10.30 Uhr Andacht im Garten der St. Laurentiuskirche

Bitte benutzen sie den Eingang von der Hauptstraße her. Das Gelände ist weitläufig genug, so dass wir genügend Stehplätze (höchstens 50) für Sie als Gottesdienstbesucher markieren können, mit genügenden Sicherheitsabstand von zwei Metern (auch für Hausgemeinschaften zusammen möglich).

Sollte es an diesem Tag regnen, weichen wir in die Kirche aus. Dort finden 21 Personen Platz. Hierbei haben alle Teilnehmenden zwingend einen „Mund-Nase-Schutz“ während der ganzen Zeit zu tragen und die Hände müssen hier beim Betreten des Kirchenraumes desinfiziert werden. Einmalmasken und Desinfektionsmittel stehen hierfür von Seiten der Kirchengemeinde aus zur Verfügung.

Sonntag Trinitatis, den 7. Juni 2020

18.00 Uhr Andacht im Garten an der Matthäuskirche

Hier ist die Teilnehmerzahl auf 25 Plätze begrenzt. Bitte achten Sie auf den Mindestabstand von 1,5 Metern und tragen einen Mundschutz.

1. Sonntag nach Trinitatis, 14. Juni 2020

9.00 Uhr Andacht auf der Wiese hinter dem Hirschaider Rathhaus.

Bei alle gottesdienstlichen Veranstaltungen, auch im Freien, ist das Tragen eines „Mund-Nasen-Schutzes“ vorgeschrieben. Bitte halten Sie beim Kommen, während und nach unserer Veranstaltung immer genügend Abstand zu anderen Teilnehmenden. Vermeiden Sie vorher und nachher Gruppenbildungen. Auch können Sie selbst für sich Klapphocker, Klappstühle oder Ihren Rollator mit Sitzmöglichkeit mitbringen.

Hinweis:

Bei allen gottesdienstlichen Veranstaltungen müssen wir auf die Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen achten. Aus diesem Grund müssen Personen bestimmt werden, die dafür Sorge tragen. Diese Personen werden Ihnen Ihre Plätze zuweisen, und auf die Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen achten: z.B. beim Ankommen und Verlassen des Geländes. Wir bitten Sie höflichst, deren Anweisungen Folge zu leisten, damit alle Besucher teilnehmen können, ohne sich einer Gefährdung der Ansteckung auszusetzen. 

Bitte informieren Sie sich immer aktuell über die Mitteilungsblätter der politischen Gemeinden, der örtlichen Presse und / oder über unsere Homepage. Oder rufen Sie im Pfarrbüro an (Mo, Mi, Do: 9.00 – 11.00 Uhr unter 09543-6388). Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro derzeit auch nur telefonisch erreichbar ist.

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihr Verständnis, Ihre Fürsorge für sich und andere ganz herzlich!

„Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott Dich fest in seiner Hand!“

Das wünschen Ihnen allen Ihre Gemeindepfarrer

Eckhard H. Mattke und Mirjam Elsel

 

Sicherheitsplakat

Im Fernsehen, Rundfunk und Internet gibt es ein breites Angebot an Gottesdiensten und Andachten. Eine Auswahl haben wir hier für Sie zusammengestellt. Sie finden hier auch Vorlagen für Gebete und Andachten für zu hause.