Die Kandidaten stellen sich vor!

Nachfolgend sehen Sie die Kandidaten für den Stimmkreis Hirschaid:

Hintsche

Florian Hintsche
43 Jahre alt, verheiratet, drei Kinder.

Ich bin Realschullehrer (Evang. Religionslehre/Musik), Nach meiner kirchlichen Ausbildung, gestaltete ich als Lektor in unserer Gemeinde über zwei Jahre regelmäßig Gottesdienste. Im Januar 2018 erhielt ich meine Beauftragung als Prädikant und nehme dieses Ehrenamt mit Leidenschaft wahr. Ich kandidiere für das Amt des Kirchenvorstandes, da mir der Fortbestand und die Entwicklung unserer Gemeinde sowie ihre Mitglieder sehr am Herzen liegen.

Hümmer

Markus Hümmer
32 Jahre, verheiratet
Regierungssekretär

Seit 2013 betreue ich den neuen Internetauftritt der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Hirschaid und sorge somit monatlich für Bekanntmachungen und Information rund um Kirche, Glaube und Leben. Als ich 2012 zur Evangelischen Kirche konvertierte, wollte ich irgendwann die Gelegenheit nutzen und mich bei der Kirchengemeinde, die mich so herzlich aufgenommen hat, revanchieren. So wurde ich von Pfarrer Harder mit dem Aufbau und der Pflege unseres Internetauftritts betraut. Eine Aufgabe die mir auch heute noch Spaß macht. In meiner übrigen Freizeit engagiere ich mich vor allem musikalisch als 1. Vorstand und Sänger in unserem Chor - dem „vocalensemble 440 Hz Hirschaid e. V.“ - sowie bei anderen kleinen und größeren musikalischen und ehrenamtlichen Projekten. Pfarrer Mattke bat mich vor kurzer Zeit für den Kirchenvorstand zu kandidieren. Ich denke es wäre eine gute Möglichkeit die kommenden Jahre unserer Kirchengemeinde mit frischem Wind und neuen Ideen zukunftssicher zu gestalten. Damit „Kirche“ und „Gemeinschaft“ auch Morgen noch Bedeutung haben. Somit lasse ich mich für die Wahl 2018 aufstellen.

Kaden

Juliane Kaden
40 Jahre; verheiratet; eine Tochter (16 Jahre) und einen Sohn (9
Jahre).
Chemielaborantin

Ehrenamtliche Tätigkeiten haben mir schon immer viel Freude bereitet. Während der Kindergartenzeit meines Sohnes war ich mehrere Jahre im Elternbeirat des Evang. Luth. Kindergarten St. Johannis in Hirschaid-Regnitzau tätig davon zwei / drei Jahre (?) als Vorsitzende. Als für meine Tochter vor vier Jahren ihre Präparanden- bzw. Konfirmandenzeit begann, bekam ich einen tieferen Einblick in unsere Kirchengemeinde. Seit dieser Zeit erstelle ich den Gemeindebrief für unsere Kirchengemeinde und gestalte einmal im Monat im Team den Kindergottesdienst für unsere Jüngsten. Gerne bin ich bereit mich noch intensiver in unserer Kirchengemeinde zu engagieren, vor allem im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, und mich in dem mannigfaltigen Arbeitsfeld eines Kirchenvorstands aktiv einzubringen. 

Kallweit

Inge Kallweit
66 Jahre; verheiratet, 2 Kinder, 2 Enkelkinder

Ich wohne seit 9 Jahren in Hirschaid und gehöre seit dieser Zeit dem evangelischen Frauenkreis an. Ich wurde herzlich aufgenommen, fühle mich da sehr wohl und würde gerne mehr für die Kirchengemeinde tun. Auch an meinem vorherigen Wohnort war ich gerne für die Gemeinde tätig, immer nach dem Motto: was gerade anfällt, wird gemacht!

Sandra Leisgang
48 Jahre ; verheiratet, 2 Söhne
Erzieherin in der offenen Ganztagesschule in Sassanfahrt
mit einer Unterbrechung seit 2000 im Kirchenvorstand

Ich bin schon viele Jahre in der evang.-luth. Kirchengemeinde Hirschaid-Buttenheim tätig: früher im Kindergottesdienst, bei zahlreichen Kinderbibeltagen und bei der Regnitzauer Kerwa. Im Kirchenvorstand bin ich derzeit Protokollführerin und Mitglied des Finanzausschusses. Mir liegt etwas daran, die evang-luth. Kirchengemeinde vor Ort voran zu bringen, sie zukunftsfähig zu gestalten, damit die christlichen Werte in unserer Gesellschaft nicht verloren gehen.

Postler

Gisela Postler
59 Jahre
Verheiratet; vier Kinder
Zustellerin

Ich würde mich gerne im Bereich der Ökumene einbringen.
Sartingen

Ilka Sartingen
40 Jahre; verheiratet; 2 Kinder
Controllerin

Als wir vor 11 Jahren nach Hirschaid zogen, war die Evangelische Kirchengemeinde für mich ein Anlaufpunkt um hier neue Wurzeln zu schlagen. Diese lebendige Gemeinde hat mir geholfen mich in Hirschaid bald heimisch zu fühlen und viele neue Bekannte und Freunde zu finden. Neue Ideen haben mein Interesse geweckt auch selber in der Gemeinde aktiv zu werden. So gestalte ich seit 2014 einmal im Monat zusammen mit einem ganz tollen Team den Kindergottesdienst in unserer Kirchengemeinde. Hierdurch habe ich auch einen guten Einblick in das vielfältige Gemeindeleben bekommen. Dies hat mich bewogen mich in die Arbeit des Kirchenvorstandes einzubringen und dafür zu kandidieren. Ich freue mich auf die vielfältigen Aufgabengebiete im Kirchenvorstand. Nebenbei kann ich sicherlich hier auch meine beruflichen Erfahrungen mit Finanzen, der Haushaltsplanung und der Kontrolle von Jahresrechnungen gut einbringen.

Streichert

Nicole Streichert
42 Jahre; verheiratet, 1 Tochter (13 Jahre)
Kauffrau für Büromanagement i.A.
Seit 2002 wohnhaft in Hirschaid

In unserer Kirchengemeinde habe ich mich bereits früher bei der „Kinderstunde“ und beim „Kinderbibeltag“ engagiert. Im letzten Jahr durfte ich dann Fr. Wahner im Pfarramtsbüro ehrenamtlich unterstützen. Dadurch habe ich einen größeren Einblick in die Arbeit der Gemeinde erhalten. Außerdem bin ich dabei Orgel spielen zu lernen. Leider ist dies, durch meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement etwas in den Hintergrund getreten. Als Mitglied im Kirchenvorstand würde ich mich gerne für die Interessen der Kinder, Jugendlichen und Familien einsetzen.